Rah Rah – Vessels (2015)

329409581

Artist: Rah Rah
Title: Vessels
Label: Disco Duck
Genre: Indie-Rock
Quality: Mp3, CBR 320 kbps
Str Date: 2015-04-06

Release Notes:

2007 als Trio gegründet, entwickelte die Power-Pop-Formation Rah Rah in den zurückliegenden Jahren einen im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Sound („Best New Canadian Band“ in 2009), der gelegentlich auch mit elektronischen Einflüssen flirtet und mit mehrstimmigen Refrains auftrumpft. Dass der Titel ihres 2008 erschienenen Debütalbums „Going Steady“ dabei mehr als bezeichnend für ihr rückblickend unermüdliches musikalisches Voranschreiten sein würde, ahnte die Band damals nicht. Mittlerweile liegt das letzte Album unserer instrumentell vielseitig begabten Kanadier aus Regina etwas zurück. „The Poet’s Dead„ hat es sich in 2013 gemütlich gemacht, doch live aufgespielt wurde natürlich in der Zwischenzeit trotzdem: Erin Passmore, Marshall Burns, Kristina Hedlund, Erins Bruder Joel und Jeff Romanyk waren unter anderem zu Gast auf dem Reeperbahn Festival (2013), sowie auf dem Orange Blossom Festival (2014) und dem Immergut Festival (2014). Im Dezember des letzten Jahres folgte dann
neues Material. Wir erinnern uns: Kurz vor Weihnachten kredenzten wir die appetitanregende Single ‚Good Winter‘. Während dieser saisonale Gute-Laune-Streich leichtfüßig in die Ohren ging und sich die Radiosender an der fortwährenden Rotation der Scheibe erfreuten, werkelte man bereits eifrig an der nächsten Langspielplatte. Sie trägt den leuchtenden Namen „Vessels“. Dabei haben natürlich auch ‚Good Winter‘ und ‚Chip Off The Heart’ ihren Platz darauf gefunden. Produziert wurde das nunmehr vierte Album der 5-köpfigen Band wie bereits sein Vorgänger von Gus Van Go und Werner F (Said The Whale, Hollerado, The Trews). Herausgekommen ist dabei einmal mehr vereinnahmender und energetischer Power-Pop.
„Recording with Gus and Werner was one of the most rewarding challenges I’ve ever been a part of“, meint Sängerin Erin Passmore dazu, „they understood how and when exactly to push us and I’m so proud of what we’ve been able to create with their help and guidance.“

Dabei beherbergt „Vessels“ elf Songs, die präziser als je zuvor in griffigen Melodien aufgehen. Bereits der Opener ‚Be Your Man‘ markiert den mitreißenden Grundton des Albums. Weiterhin sprüht aus Titeln wie ‚Good Winter‘ oder ‚First Night We Met‘ die für Rah Rah typische, nicht zu glatt gezogene Herrlichkeit – eine unverkennbare Mischung aus autobiografischen Texten und markanten Gitarrenriffs. Hiermit schließt die Band an erfolgreiche Titel wie ‚Art & a Wife‘ („The Poet’s Dead“) an, der es 2012 sogar in die kanadischen Charts schaffte. Neues Terrain betritt man trotz aller Beständigkeit hingegen auch. Mit aufreibenden, atmosphärischen Tracks wie ‚Surgery‘ und dem auf Synthesizer gebetteten ‚In Space‘ setzen die Kanadier zum Ende des Albums frische Akzente. Mit ihrem neuesten Werk sind und bleiben Rah Rah im besten Sinne verfänglich. „Vessels“ wird am 27. März veröffentlicht und im Anschluss von einer Reihe Live-Shows begleitet. Dabei bestreiten Rah Rah einen Teil der Tour mit ihren nicht weniger wunderbaren L”andsmännern The Elwins als Co-Headliner.

Track List:

01. Be Your Man (3:55)
02. Chip off the Heart (3:07)
03. Love That Sticks (4:09)
04. Fix Me (3:34)
05. Wolf Eyes (3:39)
06. First Night We Met (4:15)
07. All I Got Is Today (3:47)
08. Diamond (4:15)
09. Good Winter (3:30)
10. Surgery (3:29)
11. In Space (4:38)

链接:http://pan.baidu.com/s/1c0GVYiG 密码:7tdf